kostenlos anrufen
Service von
stadtbranchenbuch.com
Counter
Sie sind hier: Witziges  

WITZIGES
 

Nachfolgend ein kleiner Kunden-Knigge zum Schmunzeln:

Bin ich ein guter Kunde? Als Kunde können Sie viel dazu beitragen, den Erfolg Ihres Auftrages zu ermöglichen, über den Sie sich am Ende selbst freuen. Wir verraten Ihnen, wie Sie positiv auffallen könnnen und was Sie tunlichst vermeiden sollten:




Die Vorbereitungsphase:

Sie haben einen Auftrag für uns ? Dann teilen Sie uns dies auch mit in dem Sie uns Ihre Auftragsdaten wie folgt nennen Name und Vorname, Adresse mit Wohnort und genauer Anschrift , eventuell ob immer jemand Vorort ist oder es sich um eine leere Baustelle handelt, ebenso ihre Telefonnummern und eventuelle E-mailadresse.
Denken Sie daran wer bestellt bezahlt ??? Somit den Rechnungsempfänger mitteilen " Versicherung, Schadensverursacher, Hausbesitzer". Damit es später nicht zu Unstimmigkeiten kommt.
Planen Sie bei größen Aufträgen einen Besuch in unseren Verkaufsräumen, machen Sie einen Termin damit wir auch genügend Zeit für ihre Betreuung haben.



Am Tag der Ausführung

Denken Sie daran auch wir sind nur Menschen sollte unser Monteur nicht pünktlich sein zum Termin nach der akademischen Viertelstunde scheuen Sie sich nicht in unserem Büro nachzufragen.
Sollten Sie mit unseren Monteueren zufrieden sein, lassen Sie es uns wissen aber natürlich auch unsere Monteure
vergessen Sie nicht den Arbeitszettel des Monteurs gegenzuzeichnen !!
sagen Sie unserem Monteur worauf er Vorort besonders zu achten hat z.B." Hund der beißt" Katze die durch offenes Fenster oder Tür verschwindet" , "schlafende Kinder", ältere gebrechliche Senioren", "den weißen Teppich"
versuchen Sie alle Dinge die beweglich sind aus den Gefahrenbereich zu entfernen unsere Monteure sind gerne behilflich !!!
Sollte doch etwas zu Bruch gehen bitte umgehend melden damit die weitere Vorgehensweise abgesprochen werden kann, wir sind versichert.



Womit Sie auf jeden Fall ins Fettnäpfchen treten:

ständig unseren Monteuren auf den Füßen stehen
nörgeln konnte die Firma die sonst kam besser.(warum haben Sie diese nicht wieder bestellt ?)
nicht schon 10 Minuten vor Termin anrufen wo bleibt Ihr Monteur ????
nach gestellter Rechnung die laut Angebot abgerechnet wurde nochmals Preis nach verhandeln
nicht zu pingelig sein da es sich immer noch um handwerkliche Arbeit handelt kein genormtes Industrieprodukt